Legalisierungen

Legalisierungen

Um eine Legalisierung zügig durchführen zu können, bitten wir Sie, folgende Punkte bei Ihren Einsendungen zu beachten

  • Das Dokument muss bereits von der zuständigen Behörde vorbeglaubigt sein, bevor es im Original an uns gesendet wird. Um die zuständige Behörde herauszufinden, wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice des Auswärtigen Amts unter der Telefonnummer: 030 / 5000 2000 oder  lesen Sie bitte Punkt V “Vorbeglaubigung/Endbeglaubigung“ im folgenden Dokument:

    http://www.konsularinfo.diplo.de/contentblob/1615024/Daten/2770342/Urkunden_Deutsche_oeffentliche_imAusland.pdf
  • Bezahlung der Gebühr: 11,00 € pro Dokument per Überweisung.
    Bitte erfragen Sie die Kontodaten per E-Mail. Überweisungen bitte nur zwischen dem 01. und dem 25. des Monats durchführen.
  • Überweisungsbeleg;
  • Fotokopie des vorbeglaubigten Dokuments;
  • Frankierten Rückumschlag mit Porto für ein Einschreiben.

Senden Sie bitte:

- Dokumente aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen und Hessen an das

Honorarkonsulat der Republik Guatemala
Grafenberger Allee 277-287, Eingang C
40237 Düsseldorf
Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


- Dokumente aus dem Bundesland Bayern an das

Honorarkonsulat der Republik Guatemala
Grafinger Straße 2
81671 München
Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


- Dokumente aus allen anderen Bundesländern an die

Botschaft der Republik Guatemala
Konsularabteilung
Joachim-Karnatz-Allee 47
10557 Berlin
Email:  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können