Ventana Centroamericana, 20. Juni 2015

Ventana Centroamericana, 20. Juni 2015

Die Kulturveranstaltung “Ventana Centroamericana”, die von den Botschaften Zentralamerikas organisiert wurde, fand dieses Jahr im Rahmen des Tag der offenen Tür des Instituto Cervantes „El Día E“ statt. Es wurde eine Auswahl von Poesie, Musik und visueller Kunst von Künstlern aus der Region, die in Deutschland leben, präsentiert. Für Guatemala hat die Autorin und promovierte Literaturwissenschaftlerin, Mónica Albizúrez Gil, Poesie von Humberto Ak´Abal, begleitet von einem wunderschönen Fragment des Liedes „Fiesta de pájaros“ von Jesús Castillo, und von Luis Alfredo Arango rezitiert, die beispielhaft für das poetische Vermächtnis Guatemalas stehen. Als Beispiele der Poesie der neuen Generation hat sie Gedichte von Vania Vargas sowie eigene Werke vorgetragen. Die Lesung wurde von einer interessanten Kombination von Bildern von Guatemala und Fotografien anerkannter visueller Künstler wie Nuto Chavajay und Andrea Aragón begleitet.