Home
Kommende Aktivitäten
Handels- und Tourismusbüro
Fragen und Antworten
KONSULAT
Einreisebestimmungen
Visabestimmungen
Legalisierungen
Standesamtliche Eintragungen
Reisepässe
Reisen mit Haustieren
Einfuhr von Pkw
Kontakte
Links
Fotogalerie
Video
Home

 

Ventana Centroamericana, 20. Juni 2015

Die Kulturveranstaltung “Ventana Centroamericana”, die von den Botschaften Zentralamerikas organisiert wurde, fand dieses Jahr im Rahmen des Tag der offenen Tür des Instituto Cervantes „El Día E“ statt. Es wurde eine Auswahl von Poesie, Musik und visueller Kunst von Künstlern aus der Region, die in Deutschland leben, präsentiert. Für Guatemala hat die Autorin und promovierte Literaturwissenschaftlerin, Mónica Albizúrez Gil, Poesie von Humberto Ak´Abal, begleitet von einem wunderschönen Fragment des Liedes „Fiesta de pájaros“ von Jesús Castillo, und von Luis Alfredo Arango rezitiert, die beispielhaft für das poetische Vermächtnis Guatemalas stehen. Als Beispiele der Poesie der neuen Generation hat sie Gedichte von Vania Vargas sowie eigene Werke vorgetragen. Die Lesung wurde von einer interessanten Kombination von Bildern von Guatemala und Fotografien anerkannter visueller Künstler wie Nuto Chavajay und Andrea Aragón begleitet.

  

 

Handel mit Deutschland wird verstärkt

Die Botschaft von Guatemala hat Ende Juni eine Einladung von Herrn Robert Dahl, Geschäftsführer von Karls, erhalten, um an der Willkommensfeier für den Kaffee aus Guatemala in der Firma bei Rostock teilzunehmen.

Karls, ein Unternehmen, das in Deutschland für seine Gastronomie, seinen Handel und seine Kaffeerösterei bekannt ist, hat den „Geschmack Guatemalas“ gewählt, weswegen es angefangen hat, Kaffee aus unserem Land zu kaufen. Es ist von besonderer Bedeutung, zu wissen, dass Herr Dahl den Kaffee direkt von 40 Bauernfamilien in Panajachel gemacht hat.

Herr Jorge Eduardo Contreras, I. Botschaftssekretär und Konsul, ist nach Rostock gereist, um an der Feier teilzunehmen und hat eine kurze Rede gehalten sowie diese Initiative beglückwünscht. Der Botschaftssekretär und Konsul erwähnte, dass die Beziehungen zwischen Deutschland und Guatemala eng und freundschaftlich sind. Er wies darauf hin, dass der Handel zwischen Guatemala und Deutschland 2014 ca. US$ 365 Millionen betrug. Die Handelsbeziehungen zu Deutschland repräsentieren ungefähr 1% des guatemaltekischen Außenhandels. 50% der deutschen Importe aus Guatemala liegen allein beim Kaffee, gefolgt von Tabak, Gemüse und Obst.

Herr Contreras drückte seine Freude über diesen wirtschaftlichen Austausch aus und hofft, dass diese Erfahrung für beide Länder vorteilhaft ist.

 

    

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 33

Ministerio de Relaciones Exteriores
Ministerio de Relaciones Exteriores

Latidos del Corazón Colonial



Latidos del Corazón Maya



Latidos el Corazón de Agua



Latidos del Corazón de Fuego



Latidos del Corazón del Viento



Latidos del Corazón de la Tierra

© 2015 Die Botschaft von Guatemala in Deutschland
Powered by SPRINGBORN GmbH